Hafenumbau – Es geht los!

Der Startschuss für den Beginn unserer Hafenteilsanierung fällt am Montag, den 6.11.2017. Von der Planung bis zum Beginn hat es ca. 2 Jahre gedauert. Die Teilsanierung ist ein erster Schritt, den zur Verfügung stehenden Platz zu optimieren. Die Arbeiten werden durch die ROWA Wasserbau GmbH durchgeführt.

Material für den Hafenumbau

Ist ein Hausboot mit einem Sportboot gleichzusetzen?

Nach Ansicht des Berliner Verwaltungsgerichts vom Juni 2016, Urteil VG 10 K 336.15 besteht kein Unterschied zwischen einem Hausboot und einem Sportboot. Eine Steganlage wäre nach Ansicht des Gerichtes mit einem Parkplatz auf der Straße zu vergleichen. Für die Genehmigung von Steganlagen kann das erhebliche Auswirkungen auf den Sportbetrieb haben, wenn Bedingungen und Einschränkungen daran geknüpft werden. So kann z.B. ein Übernachtungsverbot im Hafen seitens der Behörde ausgesprochen werden. Es gibt hierzu bereits eine Stellungnahme vom Motoryachtverband Berlin e.V.

bootfun-logo-mit-datum-29x33Wer am Wochenende die Messe „Boot und Fun“ besucht, kann sich in Halle 2.2, am Stand des DMYV über das Thema informieren.
Wir werden als Vorstand die Diskussionen in den zuständigen Gremien weiter beobachten und informieren auf unserer Seite. 
Uwe Springborn (Vorsitzender)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.