MC Grünau e.V.

Motorwassersport auf Dahme und Spree seit 1957

5. November 2017
von Uwe Springborn
Keine Kommentare

Hafenumbau – Es geht los!

Der Startschuss für den Beginn unserer Hafenteilsanierung fällt am Montag, den 6.11.2017. Von der Planung bis zum Beginn hat es ca. 2 Jahre gedauert. Die Teilsanierung ist ein erster Schritt, den zur Verfügung stehenden Platz zu optimieren. Die Arbeiten werden durch die ROWA Wasserbau GmbH durchgeführt.

IMG E3357-Kopie-300x174 in Hafenumbau - Es geht los!

Material für den Hafenumbau

28. August 2017
von Uwe Springborn
2 Kommentare

24. Int. ADAC MSG DMYV Motorbootrennen Berlin-Grünau

Vor genau 60 Jahren ist der MC Grünau gegründet worden. In Anlehnung an die gegenüberliegende Regattastrecke Grünau wurde der Verein Motorsportclub Grünau genannt. Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus erlangten wir mit den Internationalen Motorbootrennen in Berlin-Grünau, die in der Zeit von 1958 bis 1989, mit Hilfe vom ADMV organisiert und ausgerichtet wurden.

Mit Richard Güll (16 Jahre), präsentierte der jüngste Fahrer das Classic-Rennboot der Klasse O-250 (Eigenbau R. Schneider mit einem Guiseppe Rossi-Motor). Unterstützt wurde er vom 2. Vorsitzenden Jörg Feske, der bereits in den 70-iger Jahren für den MC Grünau startete. Für’s erste hat er seine Sache gut gemacht. Hierfür erhielt er Anerkennung von alten Meistern, wie z.B. Günter Herbst auf unserer Facebook-Seite, die mit am Start waren.

Wir suchen Leute mit Interesse am Rennsport, die uns mit Erfahrung, Sponsoring oder Kontakten weiterhelfen, den Rennsport im MC Grünau e.V. wieder aufzubauen.

Nachfolgend eine kleine Auswahl von Fotos vom Rennsonntag. Wer von Aktiven oder Sponsoren Fotos haben möchte oder Fotoanfragen hat, meldet sich bitte bei mir.

Uwe Springborn
(1. Vorsitzender)

Nachtrag: Ich habe per E-Mail den Hinweis bekommen, dass Marie-Luies Schilling (ebenfalls 16 Jahre) mit einem historischen E1 Rennboot (Wartburg) von Manfred Schulze (MC Elbe Dessau) mit am Start war.

8. Juli 2017
von Uwe Springborn
1 Kommentar

Bootskriminalität – Präventionstag im MC Grünau e.V.

Die Zahl der Diebstahltaten von Bootsmotoren im Berliner Wassersport Revier bleibt unverändert auf hohem Niveau. Ein Diebstahl von Bootsmotoren sowie die daraus resultierenden Peripherieschäden erreichen im Einzelfall meist eine vierstellige Summe.

Am 15.07.2017 ab 10.00 Uhr NEU 13.00 Uhr startet im Dahme-Spree-Revier der 1. Präventionstag des Motoryachtverband Berlin e.V. zum Thema Bootskriminalität. Die Wasserschutzpolizei Direktion WSP-Ost, bietet die Möglichkeit seinen Außenbordmotor fahndungsrelevant gravieren zu lassen. Dieser Service der WSP-Ost ist kostenlos und die geschulten Beamten stehen für Fragen zum Thema Diebstahlschutz und Prävention gern zur Verfügung.

Interessenten melden sich bitte hier an: Anmeldung Präventionstag am 15.07.17

Flyer: Präventionstag-Bootskriminalität

 

  • RSS
  • Facebook