Ein Ausflug zum Schiffshebewerk

Am 3. August haben sich immerhin 23 Personen des MC Grünau`s vor der Schiffshebewerk am Finowkanal  gegen 10.30 Uhr eingefunden. Die meisten kamen mit dem Auto einige auch mit Bahn und Bus.

Bei vorerst schönem warmen Wetter begaben wir uns in den Informationsraum wo die Geschichte des Hebewerkes sowie die Bedeutung der Kanäle als Wasserstraßen erklärt wird. Neben einem Videobeitrag und etlichen Schaukästen sowie Infotafeln konnten wir uns ein erstes Bild über dieses gewaltige Bauwerke machen.

Neues Schiffshebewerk Finowkanal

Gegen 11 Uhr began eine Führung durch einen ehemaligen Techniker mit einem knapp 90 minütigen Vortrag vorbei an verschieden Punkten des Schiffshebewerkes. Danach versammelten wir uns gegen 12.30 Uhr vor dem Schiffsanleger um mit dem Schiff von der Oder kommend ins Hebewerk hineinzufahren, ca. 20 MInuten hochgeschleust zu werden ( 36 Meter) um dann auf der anderen Seite on den Oder-Havelkanal einzufahren und dann das ganze zurück. Danach war der offizielle Teil vorbei. 

Besichtigung des Schiffshebewerks

Einige gingen anschließend Essen – andere guckten sich noch ein bißchen das Gelände an. Auch Petrus hat seinen Beitrag zu diesem Ausflug nicht vergessen. Gegen 14.20 Uhr öffneten sich die „Schleusentore“ des Himmels und es regnete ordentlich. Immerhin sind wir ja alle Wassersportler. Ganz besonderen Dank natürlich an Sportfreund Achim der diesen Ausflug organisiert und initiiert hat.

Ein Bericht von unserem Mitglied
Holger Eggert

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
X