MC Grünau e.V.

Motorwassersport auf Dahme und Spree seit 1957

24. Int. ADAC MSG DMYV Motorbootrennen Berlin-Grünau

| 2 Kommentare

Vor genau 60 Jahren ist der MC Grünau gegründet worden. In Anlehnung an die gegenüberliegende Regattastrecke Grünau wurde der Verein Motorsportclub Grünau genannt. Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus erlangten wir mit den Internationalen Motorbootrennen in Berlin-Grünau, die in der Zeit von 1958 bis 1989, mit Hilfe vom ADMV organisiert und ausgerichtet wurden.

Mit Richard Güll (16 Jahre), präsentierte der jüngste Fahrer das Classic-Rennboot der Klasse O-250 (Eigenbau R. Schneider mit einem Guiseppe Rossi-Motor). Unterstützt wurde er vom 2. Vorsitzenden Jörg Feske, der bereits in den 70-iger Jahren für den MC Grünau startete. Für’s erste hat er seine Sache gut gemacht. Hierfür erhielt er Anerkennung von alten Meistern, wie z.B. Günter Herbst auf unserer Facebook-Seite, die mit am Start waren.

Wir suchen Leute mit Interesse am Rennsport, die uns mit Erfahrung, Sponsoring oder Kontakten weiterhelfen, den Rennsport im MC Grünau e.V. wieder aufzubauen.

Nachfolgend eine kleine Auswahl von Fotos vom Rennsonntag. Wer von Aktiven oder Sponsoren Fotos haben möchte oder Fotoanfragen hat, meldet sich bitte bei mir.

Uwe Springborn
(1. Vorsitzender)

Nachtrag: Ich habe per E-Mail den Hinweis bekommen, dass Marie-Luies Schilling (ebenfalls 16 Jahre) mit einem historischen E1 Rennboot (Wartburg) von Manfred Schulze (MC Elbe Dessau) mit am Start war.

2 Kommentare

  1. Hallo…ich bin ein classic Fahrer. Ich war mit der Nr. 12 bei den classic Rennbooten unterwegs auf dem Wasser in Grünau. Ich wollte mal nachfragen ob sie auch ein..zwei Fotos von mir Gemacht haben. Ich würde mich auf Antwort oder vielleicht auch auf Fotos freuen. Mfg R.Schnaider

    • Hallo Sportfreund Schnaider, ja ich habe Fotos gefunden. Ein Foto habe ich in die Bildergalerie eingefügt – aber nicht das mit dem Paddel in der Hand. 😉
      Fotos kommen per E-Mail. Viele Grüße Uwe Springborn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • RSS
  • Facebook